VANCOUVER WELSH MEN's CHOIR

Berlin Konzert -- Von Mendelssohn zur Neuen Welt
Mitglieder der Vancouver Welsh Society gründeten 1980 den Männerchor der innerhalb kurzer Zeit zu einer Stärke von über hundert Sängern mit unterschiedlicher nationaler und ethnischer Abstammung anwuchs. Der Chor bietet ein reiches Repertoire traditioneller Welsher Hymnen und Volksstücken aber auch geistlicher Musik, Opernchören und Musical-Klängen aus aller Welt. Jedes Jahr unternimmt der Chor Reisen durch British Columbia. Auf Reisen außerhalb Kanadas traten die Sänger in den USA, in England, Holland, Deutschland, Australien, Neuseeland und Russland auf. Unter der künstlerischen Leitung von Jonathan Quick, Absolvent der UBC in Gesang, Komposition und Chorleitung, erlangte der Chor schon bald internationale Aufmerksamkeit und stellt mittlerweile eines der musikalischen Highlights von British Columbia dar.

Weblink: www.vwmc.ca


AGE International organisierte die Tournée-Logistik der Konzertreise 2009 des Chors in Deutschland und stellte die Produktionsleitung in Konzeptualisierung, Planung, Administration und Budget-Realisierung des Konzerts am 12. Juni 2009 in der Berliner Hofmeisterkirche.

Das Berliner Konzert wurde als Benefizkonzert zugunsten der Kinderhilfe „Die Arche“ ausgeführt, unter Mitwirkung der Berliner Singgemeinschaft „Märkisches Ufer“.


Weblink: www.chor-maerkisches-ufer.de



Weitere Projekte:

Le Candy Terra GroovisResidua
The PitShalom - Salam 2011
DefamationKonfliktarbeit an Berliner Schulen

Kontakt & Links - Impressum - Home